Logo

FDP-Gemeindeverband Lehre -

Aktuelles

Liberale Informationen für die Gemeinde Lehre

28.01.2020
*******************************************************

*******************************************************
Das Thema ORGANSPENDE hat in der letzten Woche den Bundestag beschäftigt.
Es bleibt dabei, dass sich jeder persönlich dafür oder dagegen entscheiden kann, seine Organe nach seinem Tod zu spenden. Viele Menschen diskutieren jetzt darüber, wie man mit dem neuen Gesetz umgehen sollte.

Wir rufen Sie auf, sich für die Organspende zu entscheiden.
Bedenken Sie, dass Sie auch selbst einmal darauf angewiesen sein können, ein lebensrettendes Organ implantiert zu bekommen.

Ihre Bereitschaft zur Organspende geben Sie bekannt, indem Sie den Spendeausweis mit Ihrer Einwilligung bei sich tragen. Sie brauchen Ihre Daten nicht irgendwo zu melden!

Einen Organspendeausweis können Sie bei Ihrer Krankenkasse, in Ihrer Apotheke oder bei Ihrem Arzt bekommen. Sie können ihn auch aus dem Internet beziehen, zum Beispiel bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.
*******************************************************
Die FDP steht zur Zeit bei 8 % Zustimmung und steigender Mitgliederzahl, während CDU und SPD Verluste verzeichnen müssen.
Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat die Richtung schon vorgegeben: "Unser Ziel ist, bei der nächsten Bundestagswahl klar zweistellig zu werden." Schon bei der Hamburger Wahl im Februar will die FDP ihr Ergebnis verbessern.
*******************************************************
Im Gemeinderat arbeiten CDU und FDP zusammen. Mehr dazu finden Sie unter "Lehre liberal".
*******************************************************
Liberalix hat sich Gedanken über Jugendliche gemacht, die Kindergärten und Schulen verwüsten. Lesen Sie seinen aktuellen "Kommentar zum Zeitgeschehen".
*******************************************************
Nomen est omen... Trump und Johnson: Die beiden sind fähig, die ganze Welt durcheinander zu bringen. Was sie heute sagen, gilt morgen nicht mehr. Sie betrachten die Welt als Bühne für ihre systemfreien Einfälle. Logisches Denken ist ihnen zuwider. <br />
Verlässlichkeit betrachten sie als Schwäche, ihre Unberechenbarkeit als Stärke. Sie passen nicht in eine demokratische Welt.<br />
Diesen Rechtspopulismus gilt es einzudämmen. Das ist eine gemeinsame Aufgabe der liberalen Demokraten in allen betroffenen Ländern.
Nomen est omen... Trump und Johnson: Die beiden sind fähig, die ganze Welt durcheinander zu bringen. Was sie heute sagen, gilt morgen nicht mehr. Sie betrachten die Welt als Bühne für ihre systemfreien Einfälle. Logisches Denken ist ihnen zuwider.

Verlässlichkeit betrachten sie als Schwäche, ihre Unberechenbarkeit als Stärke. Sie passen nicht in eine demokratische Welt.

Diesen Rechtspopulismus gilt es einzudämmen. Das ist eine gemeinsame Aufgabe der liberalen Demokraten in allen betroffenen Ländern.

*******************************************************

Umwelt- und Klimaschutz

Brauchen abgestimmte Bund-Länder-Wasserstoffstrategie

Eine von den deutschen Fernleitungsbetreibern (FNB) Gas entwickelte Netzkarte zeigt, wie eine deutschlandweite Wasserstoffinfrastruktur aussehen könnte. Mit der Veröffentlichung der Zukunftsvision wollen die FNB nach eigenen Angaben zu der noch ausstehenden ...

Schuldentilgung

In Rheinland-Pfalz macht die FDP den Haushalt

Volker WIssing und sein Team sind 2016 mit dem Versprechen angetreten, Investitionen zu steigern und Schulden abzubauen. Diesen Auftrag erfüllen die Freien Demokraten konsequent: Rheinland-Pfalz bildet Rücklagen zur Haushaltssicherung und für den Gigabit-Ausbau, ...

75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz

Freie Demokraten wollen jeder Form von Hass und Intoleranz vorbeugen

Am 27. Januar 1945 hatten Einheiten der sowjetischen Roten Armee das Vernichtungslager erreicht. Sie befreiten mehr als 7.000 Überlebende. Am 75. Jahrestag der Befreiung gedenken die Freien Demokraten aller Menschen, die dem nationalsozialistischen Regime ...

Bürgerschaftswahl 2020

Wirtschaftsminister hoffen auf FDP im Hamburger Senat

Am 23. Februar wählen die Hamburger eine neue Bürgerschaft - und die wird auch Auswirkungen auf die Bundespolitik haben. Denn: Die für dringende Infrastrukturprojekte wichtige Vereinfachung des Planungsrechts würde derzeit im Bundesrat durch Grüne blockiert, ...

EU-Forschungsprogramm

Brexit schwächt Wissenschaft und Forschung

Großbritannien tritt Ende der Woche aus der EU aus - doch was passiert nach dem EU-Austritt mit wichtigen Forschungskooperationen und mit den durch sie finanzierten Projekten? Es ist schwer vorherzusagen, wie sich der Brexit auf Wissenschaft und Universitäten ...

Rechtsextremismus

Tätigkeitsbericht des MAD ist überfällig

Der Militärische Abschirmdienst (MAD) ermittelt immer häufiger gegen Bundeswehrsoldaten wegen des Verdachts auf Rechtsextremismus. Derzeit geht er rund 550 rechtsextremen Verdachtsfällen nach. Allein im vergangenen Jahr seien 360 Verdachtsfälle hinzugekommen, ...

Weltbeste Bildung

Kernkompetenzen Lesen, Schreiben und Rechnen sind Grundlage für Teilhabe

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält Rechtsschreibunterricht nicht mehr für so wichtig wie früher , "weil wir heute ja nur noch selten handschriftlich schreiben". Ein fatales Signal, meinen die Freien Demokraten. Hier gehe es ...

Das aktuelle Interview

Wohlstand, Freiheit und Klimaschutz verbinden

FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg erklärt im Interview mit der Schwäbischen Zeitung wieso Verbote im Kampf gegen den Klimawandel nicht der klügste Weg sind. Darin erläutert sie außerdem, mit welchen Themen sie die FDP-Wähler erreichen will. Und warum ...


Lehre


Die Gemeinde in der Mitte der Region Braunschweig/Wolfsburg - zwischen Forschung und Technik.

Liberale Worte

Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen. (Isaac Asimov)

Positionen


Mitmachen


Mitmischen!

Unabhängige Köpfe gesucht! Den Weg in die FDP und zu neuen Möglichkeiten der Einflussnahme finden Sie unten ("Richtig liberal sein...").

Jetzt FDP-Mitglied werden!


Richtig liberal sein: Aktiv mitgestalten.