Logo

FDP-Gemeindeverband Lehre -

Kommunikation

Fasse dich kurz!

Das war früher einmal in den gelben Telefonzellen zu lesen, als noch nicht jeder einen Fernsprecher besaß und mancher gelegentlich dringend - zum Beispiel wegen eines Notfalls - auf das Telefon an der Straße angewiesen war. Manchmal standen die Leute sogar Schlange und warteten mehr oder weniger geduldig darauf, an die Reihe zu kommen.

Alles vorbei? An seinem eigenen Handy oder Telefon (aber auch bei anderen Gelegenheiten) kann man ja heutzutage so lange reden, wie es der Gesprächspartner mitmacht oder der Vertrag und das Portemonnaie zulassen. Offenbar haben deshalb viele verlernt, sich kurz zu fassen. Das kann in brenzligen Situationen sehr unangenehme Folgen haben.

Und dann gibt es noch die Fernsehsendungen mit Beteiligung der Zuschauer, wobei manchmal halb Deutschland in der Warteschleife steht - aber die Glücklichen, die es geschafft haben, verhalten sich zuweilen so, als sei nach ihnen niemand mehr in der Leitung.

Beispiel: "Presseclub nachgefragt" (ARD/Phoenix). Häufiger Ablauf: Der Moderator nennt Namen und Wohnort des Zuschauers und sagt: „Ihre Frage bitte?“ „Ja, äääähmm, erstmal Guten Tag in die Runde, mein Name ist Heinrich-Julius Quasselkopp, und zwar, ich habe Folgendes anzumerken - hallo??? Hören Sie mich??? - Ja, also ich wohne in Umstandshausen-Nichtsnutz, das liegt etwas südlich von Lotterburg.…“ {Unterbrechung durch den Moderator mit der Bitte, die Frage zu stellen} … „ja, also, wie gesagt, in Lotterburg diskutieren wir, also ´wir`, das sind meine Kollegen und ich…“
Grrrrrrrrauslich! Der Sender sollte ein Schild ins Bild rücken:
FASSE DICH KURZ
ODER LEG AUF!


Lehre


Die Gemeinde in der Mitte der Region Braunschweig/Wolfsburg - zwischen Forschung und Technik.

Liberale Worte

Der Jammer bei den Weltverbesserern ist, dass sie nicht bei sich selber anfangen. (Mark Twain)

ZWISCHENRUF

Fasse dich kurz!

Positionen


Mitmachen


Mitmischen!

Unabhängige Köpfe gesucht! Den Weg in die FDP und zu neuen Möglichkeiten der Einflussnahme finden Sie unten ("Richtig liberal sein...").

Jetzt FDP-Mitglied werden!


Richtig liberal sein: Aktiv mitgestalten.